Immer am Sonnabend vor Rosenmontag treffen sich die motivierten Mitglieder der Junggesellenkompanie Groß Lobke (JGK) zum traditionellen Eiersammeln.

So konnte auch in diesem Jahr Präsident Philip Heubaum bei optimalem Wetter 17 Mitglieder und 3 Delinquenten auf dem Dorfplatz HSP begrüßen.

Eiersammeln 2019

Nach einer stärkenden Mahlzeit zogen die verkleideten Junggesellen und Altjunggesellen durch den Ort um Eier, Geld und Getränke einzusammeln. In diesem Jahr fanden sich zwei Delinquenten und ein wiedereintretender Junggeselle, die im Schlafanzug antreten durften. Deren Hauptaufgabe war das Tragen des Eierkorbes, um dort die Spenden zu sammeln und insbesondere die rohen Eier unbeschädigt dem Castortransporter zu übergeben.

Um den Marsch durch den Ort zu unterstützen, reichten einige Bürger nieder- und hochprozentige Erfrischungen, die zum Teil direkt aus der Verpackung verzerrt wurden. Es gab auch an einigen Stationen Stärkungen in Form von leckerer Suppe, deftigen Broten, selbstgebackenem Kuchen und auch Schokoschaumküssen, was eine optimale Kombination zu den Kaltgetränken darstellte.

Zwischendurch kamen dann noch einige Nachkömmlinge hinzu, die von der Truppe freudig und handfest begrüßt wurden.

Unterwegs kam dann dann noch ein Angestellter des Dienstleistungsunternehmen Deutsche Post der Truppe in die Quere. Er zückte bereitwillig sein Portemonnaie und lies sich gerne mit der JGK ablichten. Respekt ;-))

Briefträger unter sich

Der Tag neigte sich schon dem Ende zu, als fast alle wieder im Jugendraum eintrafen. Zum dortigen Eierbraten trudelten noch weitere Altjunggesellen ein, um auch auf das Wohl des Vereins anzustoßen.

Nun stand noch die Aufnahmeprozedur für die Delinquenten auf dem Programm. In einem Assessmentcenter unter Leitung eines erfahrenen Altjunggessellen mussten die drei Neuen ihr Können und ihre Tauglichkeit unter Beweis stellen, was allen mit Bravour gelang. So konnten drei neue Mitglieder unter lautem Beifall in diesen Traditionsverein von 1855 aufgenommen werden. Letztendlich war es ein schöner Tag für alle Beteiligten ;-)

Die Junggesellenkompanie bedankt sich bei allen Spendern, Unterstützern und Helfern und verweist auf die kommenden Aktivitäten:

  • Holzsammeln am 13.04.
  • Osterfeuer am 20.04. nach Einbruch der Dunkelheit
  • Ostereiersuchen am 21.04. nach dem Gottesdienst rund um die Kirche