Am Samstag, den 2. Dezember 2017 begrüßte Ortsbrandmeister Andreas Burgemeister 32 aktive Kameraden, 10 Mitglieder der Altersabteilung, 5 Jugendfeuerwehrmitglieder sowie 11 fördernde Mitglieder im Saal des Landhofs Habermann. In seinem Jahresarbeitsbericht bilanzierte Burgemeister zwei Öleinsätze, zwei Hochwassereinsätze Ende Juli (einmal in Hildesheim und einmal in Sarstedt) sowie den Einsatz der Kreisfeuerwehrbereitschaft 1 bei der Bombenräumung in Hildesheim am 16. August. Besonderes Augenmerk legte er auf die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung. Bei dem Hochwassereinsätzen kochten die Anwohner Kaffee für die Einsatzkräfte oder füllten als Spontanhelfer Sandsäcke.

Vom Hildesheimer Energieversorgungsunternehmen EVI erhielt u.a. auch die OFW Gr. Lobke eine Geldspende. Aber auch auf Ortsebene bekommt die Feuerwehr immer wieder Unterstützung. Sei es durch ortsansässige Vereine oder durch Spenden. Spender waren Stephan Wirries und Waldemar Brauer jun. Nicht nur in diesem Jahr waren Daniela Reinecke und Marianne Kuhrmeier besonders großzügig und haben somit ihrer Ortsfeuerwehr den Rücken gestärkt.

Für die Altersabteilung sprach Klaus Werner und berichtete von den kameradschaftlichen Veranstaltungen der „Feuerwehrrentner“. Christian Anders legte die Aktivitäten der Gefahrgutgruppe und der Donnerstagsgruppe dar. Andre Glatzel berichtete von den Diensten der Bereitschaftsgruppe. Für die Dienstagsgruppe sprach Axel Reuter. Anna-Lena Wiesner führte die Aktionen der Kinderfeuerwehr aus und Bernd Schrader die Dienste der Jugendfeuerwehr.

In diesem Jahr stand die Neuwahl des Kommandos mit Ausnahme des Ortsbrandmeisters an. Es wurden gewählt: Christian Anders (stellvertretender Ortsbrandmeister), Friedrich Heinemann (Schrift- und Kassenwart), Jörn W. Lüders (Sicherheitsbeauftragter) und Olaf Baeger (Gerätewart).

Für 40-jährige Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung wurden geehrt: Brandmeister Andreas Burgemeister und Oberfeuerwehrmann Bernhard Treschau.

Eine Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung erhielten Oberlöschmeister Jens Popielas und Hauptfeuerwehrmann Sebastian Fricke

Für die Mitgliedschft in dser Feuerwehr Gr. Lobke wurden weiterhin für ihre Treue zur Feuerwehr geehrt: Oberlöschmeister Siegfried Schiever 60 Jahre, 1. Hauptfeuerwehrmann Hermann Pohle und 1. Hauptfeuerwehrmann Rudolf Lüders für 50 Jahre, sowie Oberfeuerwehrmann Henning Behre, Günther Wiesner, Eckhardt Nüßler, Reinhard Prieß und Waldemar Brauer für 40 Jahre.

Generalversammlung 02.12.2017