Deckblatt ChronikAm 16. September diesen Jahres feierte Groß Lobke das 900jährige Dorfjubiläum. Aus diesem Anlass wurde jetzt die Dorfchronik fertig gestellt.
Die Idee, eine Chronik des Ortes zu verfassen, ist allerdings sehr viel älter...

Bereits im Jahre 1987 traf sich erstmals ein Arbeitskreis, der sich zum Ziel gesetzt hatte die "Einwohner mit der Vergangenheit ihres Ortes bekannt zu machen".
Damals waren die Mitglieder der festen Überzeugung, dass die Groß Lobker Chronik "zu Weihnachten 1987 auf manchen Gabentisch zu finden sein würde".

Chronikteam in der DruckereiDoch es dauerte noch 30 Jahre bis dieses Ziel erreicht wurde.
Durch erhebliche Anstrengungen des finalen fünfköpfigen Chronikteams und durch Zuarbeit der Autoren wurde noch eine Fertigstellung im Jubiläumsjahr 2017 ermöglicht.

 

Mit dem Druckhaus Köhler aus Harsum wurde auch ein verlässlicher und überaus kompetenter Partner nicht nur für Design und Druck gefunden, die Erstellung der Chronik wurde sogar noch finanziell unterstützt!

Und nun liegt sie vor – nach 30 Jahren Vorbereitungszeit: Groß Lobke - Die Chronik.

Auf 320 Seiten und ausgestattet mit fast 200 Bildern werden interessante Details zur Geschichte von Ort, Kirche, Vereinen und Gruppierungen beschrieben. Es finden sich aber auch Anekdoten und Berichte aus verschiedenen Bereichen

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

 

Verkauf:

Auf dem Groß Lobker Weihnachtsdorf am 16.12. startet der Ortsrat mit dem Verkauf der Chronik zum Preis von 29,50€.

Danach können die Chroniken im Geschäft bei Gerdi und Manfred Klages in der Parkstraße 1 in Groß Lobke erworben werden.

Informationen und Reservierungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!und bei den Mitgliedern des Ortsrats!